Therapie

Die Basis der Behandlung sind die klassisch konservativen orthopädischen Methoden. 

Ein Schwerpunkt liegt in der Anwendung manueller Techniken (Chirotherapie, Osteopathie), Infiltrationstechniken (Neuraltherapie, Triggerpunktbehandlung) und medikamentöser Therapie (klassische Pharmakologie, Homöopathie etc).

Ausgewählte Methoden der traditionell chinesischen Therapie (Akupunktur, Moxa, Schröpfen) und des Medi-Taping`s werden bei Bedarf in das therapeutische Konzept integriert.

Einen besonderen Stellenwert hat die physiotherapeutische Behandlung (Manuelle Therapie, Medizinische Trainingstherapie, neurophysiologische Techniken, z.B. PNF, Craniosacral- und Visceral-Technik der osteopathischen Medizin etc.). 

Planung und Durchführung der physiotherapeutischen Behandlung erfolgen in enger Zusammenarbeit und Absprache mit der Physiotherapeutin in dieser Praxis, sowie mit den in der Region ansässigen Physiotherapeuten und Osteopathen.