Spektrum

Der Praxisschwerpunkt liegt auf Diagnostik, Therapie, Rehabilitation und Prävention von Beschwerden und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Klassischerweise sind dies: 

  • akute und chronische Wirbelsäulenschmerzen (HWS, BWS und LWS) 
  • Schmerzen an Armen (Schulter, Ellenbogen, Hände) und Beinen (Hüfte, Knie, Füße) 
  • Schmerzen des Brustkorbes (Rippenblockierungen) 

Aber auch Erkrankungen, welche man zunächst nicht mit Chirotherapie in Verbindung bringen würde, sind oft manualmedizinisch behandelbar. Z.B.:

  • Gesichtsschmerzen 
  • Kopfschmerzen (Spannungskopfschmerz, Migräne etc.)
  • Karpaltunnel-Syndrom und andere Nervenkompressions-Syndrome 
  • Kiefergelenksschmerzen 
  • Fußbeschwerden (Hallux-valgus, Fersensporn etc.)
  • Narben 

Mit den modernen Techniken der osteopathischen manuellen Medizin kann sogar ein Einfluss auf innere Organe (z.B. Darm, Nieren etc.) genommen werden.