curriculum vitae

1984: Abitur am Kardinal-Frings-Gymnasium Bonn-Beuel
1986-93: Studium der Humanmedizin an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn
1993: Praktisches Jahr in den Fachbereichen Innere, Chirurgie, Radiologie am Marien-Hospital Bonn
1993-98: AIP, Assistenzarzt, Stationsarzt auf den Stationen Visceralchirurgie, septische Chirurgie, Unfallchirurgie, Notaufnahme/Ambulanz (§6-Fälle,D-Arzt-Verfahren) und Laser-Ambulanz im Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach/Westerwald
1994: Vollapprobation als Arzt bei der Ärztekammer Nordrhein
1998-2003: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich 4.5 Ergonomie/Arbeitswissenschaften des Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung IFA (früher BIA) in Sankt Augustin. Sachgebietsleiter Muskel-Skelett-Erkrankungen (Schwerpunkt Schulter-Arm-Belastungen).
Befaßt mit
  • der technischen Entwicklung (Hard- und Software) von Messsystemen für ortsungebundene Bewegungsanalysen (CUELA)
  • biomechanischen Analysen von physikalischen Belastungen des Bewegungsapparates
.
  • Konzeption und Durchführung von Belastungsanalysen zur Erstellung von technischen, organisatorischen und individuellen Präventionskonzepten bei beruflichen Tätigkeiten (Daimler-Chrysler, Henkel, RWE.net, Eurogate, British Airways, Lufthansa, Brauneck-Seilbahn, Gabor, Steiff, Siemens, Jockey, uvam.)
  • Vorträgen zu beruflichen Belastung des Bewegungsapparates ( DGAUM 2001 Erlangen, A+A Kongreß; 2001 Düsseldorf, ICOH 2001 Singapur, GFA 2002 Ilmenau, ua.)
Info unter IFA Suchwort: CUELA
2002: Promotion an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Betreuer: Prof. Dr. med. Wolfgang Menke, Sporthochschule Köln.
Titel: Entwicklung eines personengebundenen Systems zur Erfassung von Schulter-Arm-Belastungen bei beruflichen Tätigkeiten.
(magna cum laude)
2003: Niederlassung und Gründung der Praxis für Sportmedizin und Chirotherapie in Bonn
seit 2003: Dozent zum Thema
- Ergonomie an Büroarbeitsplätzen,
- beruflichen Schulter-Arm-Belastungen und
- psychischen Belastungs/Beanspruchungs-Beziehungen bei beruflichen Tätigkeiten
beim Verband arbeitsmedizinisches Fachpersonal - VAF e.V.
in Dresden am IAG

Dr. med. Christian Herda

geb.: 09.10.1964 in Bonn-Beuel verheiratet, 2 Töchter